Lass Dir den Start schenken

Sonntag, 29. Juni 2014

TweeToo

Hallo liebe Leser! 

Das möchte ich unbedingt an alle weiter geben die sich ihre Wege in der Werbung leichter machen wollen.

Seit kurzem gibt es ein neues Tool um Ihre Tweets zu vereinfachen und optimieren.
Einmal eingestellt können im Free-account für jeden Tag 10 Nachrichten gesendet werden, und das ist
für mehrere Tage im Voraus planbar.

Eine ganze Reihe von Funktionen bieten eine großartige Möglichkeit die Accounts von Twitter und
Facebook zu verwalten und Nachrichten gezielt zu verbreiten - sprich-automatisieren.
Also: unbedingt rein schauen!

Ps: die Anmeldung ist kostenlos


  Werbung

Sonntag, 22. Juni 2014

Werbung in Social Media-Portalen



Werbung im Internet

In unserem ersten Beitrag ging es um Grundlegendes Wissen zur Erstellung einer Web-Seite. Der nächste Schritt sollte die Frage sein, wie die Seite bekannt gemacht werden kann, über welche Wege können Besucher gewonnen werden.

Da wir uns zunächst auf kostenfreie Möglichkeiten konzentrieren, kommen natürlich in erster Linie Social Media-Portale in Frage wie z.B Facebook und Twitter, von denen noch einige mehr gerade in letzter Zeit entstanden sind.  

Eines der größten Portale ist Facebook mit über 27,4 Millionen Nutzer nur in Deutschland. Hier ist es durchaus möglich seine Werbung einzustellen, allerdings darf nicht vergessen werden das es gewisse Regeln hierfür gibt, die man beachten muss um nicht gesperrt zu werden. Es ist vorwiegend eine Plattform wo sich die Menschen mit Spass unterhalten wollen, und nicht mit Werbung überschüttet werden dürfen. Es finden sich aber Interessens-Gruppen zusammen, die gerne über Neuigkeiten Informiert werden möchten, und auch Werbung zulassen. Das geschieht indem User eigene Gruppen oder Fanpages erstellen mit einem speziellen Thema. Solche Gruppen können mit der Suchfunktion gefunden werden, man kann daraufhin in die Gruppe eintreten und nach Anfrage frei geschaltet werden vom Admin.  Je größer die Gruppe ist, umso mehr Chancen sind gegeben, das das eigene Thema Interessenten findet.

Eine andere Variante wird geboten über Facebook-Ads kostenpflichtige Werbung einzustellen, die dann auf der Hauptseite am rechten Rand 

zu finden ist.
Hier kommt man direkt nach Facebook :  https://www.facebook.com/jutta.kade

Viele Webseiten-Anbieter haben eine vorinstallierte Funktion um Social-Media-Button unter den einzelnen Artikeln direkt anzuzeigen, von denen aus der Seiten - Link gepostet werden kann. Eine eigenständige Möglichkeit diese Button zu erstellen findet ihr unter diesem Link:  http://www.virtualsystem.de/
Fündig wird man hier unter der Rubrik: 
online-Generatoren/social-share-button-Generator. 
Wie man sieht wird auf dieser Seite noch wesentlich mehr geboten.






Samstag, 7. Juni 2014

Gefahren im Web


Werbung schalten und Werbung lesen...  immer ohne Risiko?



Spionage und Nutzer- Tracking

ist in der letzten Zeit ein sehr weit verbreitetes Thema. Aber nicht nur im großen Stil verbergen sich diese Gefahren, jeder kann betroffen sein. Trojaner, Pishing, Passwortklau, Botnetze >> Pc´s, Notebooks und Co. sind vielfältigen Gefahren ausgesetzt über die Internet-Verbindung.


Aber was ist eigentlich
Big Data, Malware, Trojaner, oder Pishing... und welche Möglichkeiten haben Internet-Nutzer um sicher im WWW zu surfen?



Mein HPP-Teampartner Reinhard Raidl  hat uns hier auf eine Seite aufmerksam gemacht, die zu diesem Thema wertvolle Informationen bietet: